Warum mussten im Sommer Menschen sterben beim Hochwasser?

 

Wer hat Schuld am Tot der Flutopfer?

Wir haben wohl alle noch die Ereignisse Mitte Juli 2021 im Kopf. Orte wurden überschwemmt, so man nicht mit gerechnet hat. Denn diese Orte liegen nicht in wirklich gefährdeten Gebieten. Wenn man direkt am Rhein wohnt, sehe ich da eine Gefahr. 

Aber nicht in Eschweiler, Ahrweiler oder andere Orte, Wo zum Teil Häuser weggespült wurden. Abgesehen von den Toten, die in ihren Häusern, Autos, oder im Freien ertrunken sind. 

Die Behörden sagten, das Wasser kam so schnell und überraschend, da konnte man einfach nicht mehr reagieren. 

Aber das ist offenbar gelogen. Als ich jetzt diesen Bericht gelesen hatte, fragte ich mich echt, wieviel unfähige Leute gibt es in Deutschland? 

Die Wassermengen aus dem Himmel konnten natürlich nicht verhindert werden. Aber die Auswirkungen hätte man verhindern bis reduzieren können. Da dies nicht passierte, ist ein klarer Fehler der Behörden. Ich hoffe da werden noch Konsequenzen gezogen. 

Kommentare