Ich stell mein Leben jetzt auf null

Wie Thommy Berg schon sang, Ich stell mein Leben jetzt auf null, ist für jeden irgendwann der Zeitpunkt, neu anzufangen...... 



Immer wieder kommt es im Leben vor, dass man schöne Situationen im Leben hat und auch interessante Menschen kennen lernt, die einem wichtig sind. Mit denen man sich gut versteht und eine schöne Zeit hat.

Doch jede schöne Zeit ist irgendwann vorbei. Egal aus welchem Grund. Sie muss auch nicht komplett vorbei sein. Sie kann nur nicht mehr so sein wie sie mal war.

Du fühlst dich leer und alleine. Viele Dinge machen keinen Sinn mehr. Sind weniger interessant. Oder auch unwichtig geworden. Du hattest vielleicht Träume mit einem bestimmten Menschen die sich nie erfüllen werden.

Vielleicht hattest du auch den Gedanken dir etwas aufzubauen, und dachtest du hättest einen Menschen an deiner Seite für den du es auch machen kannst, der es mit dir zusammen macht. Mit dem du gemeinsam deinen Traum erfüllen kannst, den du sowieso schon hattest.

Doch irgendwann ändert sich das Leben dahingehend, dass deine bisherigen Vorstellungen sich im Sande verlaufen. Sie werden vielleicht auch regelrecht zerstört. Dann fragst du dich, ob das, was du vor hattest, alles noch Sinn macht. Du siehst keinen Grund mehr, das durchzuziehen was du bisher vor hattest.

Dann ist der Zeitpunkt gekommen, an dem du dich daran erinnern solltest, warum du die Dinge vorher machen wolltest. Du hattest vorher auch schon Pläne und die entsprechenden Gründe dafür. Haben die sich erledigt, weil sich die Situation verändert hat die sich später ergeben hat?

NEIN! Die Gründe von früher sind oft immer noch da. Und darum solltest du diese auch wieder aufnehmen und die Ziele verfolgen. Versuchen, diese Ziele zu erreichen.

Du musst dabei immer bedenken, wenn ein Mensch nicht den Weg mit dir zusammen gehen will, dann hat das vielleicht auch seinen Grund. Egal welcher Grund das ist. Aber du musst dich mit dieser Situation abfinden und entsprechend handeln.

Es wäre überhaupt nicht produktiv, wenn du dich nun in eine Ecke setzt und deiner miesen Laune freien Lauf lässt. Das ist ja oft das größte Verlangen, wenn man sich mies fühlt. Einfach irgendwo hinsetzen und seine Ruhe haben wollen. Aber helfen tut es nicht.

Darum handle

Der erste Schritt ist es, dass du deinen bisherigen Tagesplan überarbeitest. Vielleicht hattest du ihn bisher darauf ausgerichtet, etwas mit dem Menschen zu machen der dir mal wichtig war. Ob sowas immer so sinnvoll ist, ist fraglich. Eigentlich solltest du dich IMMER nur auf dich konzentrieren. Aber ich weiß wie das ist. Wenn man jemanden kennen lernt der einem wichtig wird, bindet man ihn in sein eigenes Leben ein.

Doch wenn sich dann das Verhältnis ändert muss man auch seinen Tagesablauf wieder ändern. Und darum musst du hier ansetzen. Mache dir einen Tagesplan mit dem DU alleine leben kannst. Unabhängig von jemand anderem. Verfolge deine Ziele. Arbeite daran, diese zu erreichen. Konzentriere dich auf deine Probleme. Nicht auf andere Menschen.

Das sollst du jetzt so auffassen, dass du egoistisch werden sollst. Egal was sich in deinem Leben verändert hat. Du kannst anderen helfen und für andere da sein. Du kannst dich auch mit anderen beschäftigen. Jedoch solltest du andere nicht in den Mittelpunkt deines Lebens stellen, die es vielleicht gar nicht wollen. Denn genau das bremst dich am Ende aus und hält dich von deinen eigenen Zielen fern.

Also MACH DEIN DING. Setze alles dran, deine eigenen Ziele zu erreichen. Konzentriere dich darauf. Wer nicht bei dir sein will, den kannst du auch nicht überreden oder zu viel davon erwarten.

Warte nicht auf andere. Wenn sie deinen Weg mitgehen wollen, werden sie es tun. Aber laufe ihnen nicht hinterher, weil du sie in deinem Leben haben willst. Mach dein Ding. Ohne darauf zu warten, dass andere an deiner Seite sind. Wenn du darauf wartest, wirst du es oft zu nichts bringen. Tue die Dinge für dich selber.

Natürlich ist es schön, wenn man jemanden an seiner Seite hat, der den Lebensweg mit einem geht. Aber wenn du darauf wartest, wirst du sicher immer alleine bleiben und deine Ziele nie erreichen. Zudem wirkt es dann auf andere so, als würdest du alleine nichts schaffen. Und das wirkt z.B. bei der Partnersuche nicht sehr anziehend.

Also mache es zu deinem Leitspruch: MACH DEIN DING! Ich stell mein Leben jetzt auf null

Kommentare