Focus Online lügt über Jürgen Milski

Sicher haben einige die Sendung auf RTL2 gesehen, "Kampf der Realitystars". Dort mussten die Teilnehmer Promis ein Spiel machen. Dort mussten sie im Mund Getränke zu einem Tisch transportieren, dort in ein Glas spucken und dieses dann austrinken. 

Im TV gibt es viele unsinnige Dinge. Aber das ist Ekelhaftigkeit kaum zu überbieten, im TV. Denn dort sind dann natürlich der Speichel im Glas, von beiden Teammitgliedern. 

Seinen eigenen Speichel zu trinken ist ja schon nicht angenehm. Aber dann auch noch von einem anderen Menschen, das ist wirklich ekelhaft. Das hat meiner Meinung nichts mehr mit Unterhaltung zu tun. 

Im letzten Jahr gab es dieses "Spiel" auch schon. Jürgen Milski hat sich geweigert, dies mitzumachen. Zurecht. Das fand ich schon im letzten Jahr absolut gerechtfertigt. 

Dieses Jahren die Teilnehmer der Show mitgemacht. Woraufhin Jürgen Milski seine Meinung dazu klar gemacht hat. 

In diesem Video zu sehen

Nun gab es von Fokus Online folgende Schlagzeile:


Dies ist eine Schlagzeile, die von anderen Printmedien erwartet hätte. Aber nicht vom Focus. 

Denn wie man im Video sehen kann, hat Jürgen Milski NICHT die Zuschauer angegriffen. 

In einem neuen Video sagt er, er überlegt, gegen diese Schlagzeile von Focus Online rechtliche Schritte einzuleiten. Und das ist meiner Meinung nach absolut berechtigt. Denn es ist eine klare Lüge. Und somit eine komplette verar..... der Zuschauer, die das lesen. Und natürlich auch Diffamierung von Jürgen Milski. Wieder mal ein Beispiel dafür, was die Aussagen von gewissen Medien wert sind. 

Kommentare